Sie sind hier

MCS
Multi-Carrier-System
Innovatives Transportsystem für mehr Flexibilität in Ihren Produktionsprozessen

Das Multi-Carrier-System ist ein simples, modular aufgebautes mechanisches Grundsystem, bestehend aus Linienmotor, Grundprofil und Laufrollenband. Ein passiver Wagen ohne Motor und aktive Elektronik sorgt für eine verschleiß- und vibrationsarme Transportbewegung. Eine vollständige Integration von Steuerungs- und Motion-Control-Aufgaben für das Gesamtsystem spricht für sich. Ihre Vorteile: freie Konfiguration und flexibler Transport.

Highlight Title: 
Highlights
Highlight content: 
  • Hohe Flexibilität: Wagen nahtlos ein- und ausschleusen
  • Einfache Integration: vorhandene Transport- und Logistiklösungen nutzen
  • Flexibler Betrieb: Beschleunigung und Geschwindigkeit frei und individuell einstellen, mehrere Wagen gruppieren und synchron bewegen
  • Freier Transport: Transportgut oder Werkstück direkt auf dem Wagen bewegen
  • Eine Steuerung für alles: für Multi-Carrier-System sowie weitere Maschinenmodule
  • Hohe Dynamik und Geschwindigkeit bei gleichzeitig großer Nutzlast auf dem Wagen

Robuster Wagen: Transport des Produktes direkt auf dem passiven Wagen, vibrationsarme und ruckfreie Bewegung, freie Bewegung jedes einzelnen Wagens im System, inklusive Fahrt mit konstanter Kraft, mehrere Wagen können gruppiert und synchron bewegt werden.

Antriebssystem SINAMICS: Modulares Antriebssystem für den Maschinen- und Anlagenbau, für Ein- und Mehrachsanwendungen geeignet, ermöglicht modulare und flexible Maschinenkonzepte

Motion Control System SIMOTION: Skalierbares und modulares Motion Control System für hochdynamische Anwendungen, mit wenigen Klicks zum ladbaren und lauffähigen Projekt mit dem Projektgenerator SIMOTION easyProject, SIMOTION SCOUT  für ein einheitliches und konsistentes Engineering über das gesamte System, anwendungsorientierte Hardwareplattformen: PC-based oder Drive-based

Entdecken Sie das Funktionsprinzip des Multi-Carrier-Systems >>